Seelsorge

Wir verstehen den Menschen als Ganzes. Neben der pflegerischen und sozialen Dimension geht es auch um die seelsorgerische Dimension, welche die existentiellen Fragen der älteren Menschen am Lebensende in den Blick nimmt. Christliche Angebote und Rituale sowie eine gute Kooperation mit den Kirchengemeinden sind ein wesentliches Merkmal unseres christlich geprägten Pflegeheimes.

So alt ihr auch werdet ... ich will euch tragen

Jesaja 46,4

Unser Seelsorgeteam besteht aus einem Hausgeistlichen und zwei Ordensschwestern. Sie wohnen hier im Altenpflegeheim. Sie übernehmen die Aufgabe der geistlichen Lebensbegleitung und sind in der Sterbebegleitung tätig. Unser Hausgeistlicher übernimmt auch die Spendung der Krankensalbung. 

Zu unseren regelmäßigen Angeboten gehören die katholischen und evangelischen Gottesdienste in unserer Hauskapelle. Die Feste im Kirchenjahr finden eine besondere Beachtung. Einmal in der Woche findet ein ökumenischer Gottesdienst, gestaltet von der Evangelischen Kirchengemeinde Achern, statt. Ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Heimbewohner im zurückliegenden Kalenderjahr findet jährlich für deren Angehörigen statt. Gemeinsam wird sich noch einmal der Verstorbenen erinnert.